Wankel

Aixro XR50 - Wankel

Der Wankel Aixro ist eine Neuentwicklung, die speziell für den Kartsport konzipiert worden ist. Dieser 4 Takt Saugmotor arbeitet über einen Kreiskolben, der sich um einen Exzenter dreht. Das niedrige Gewicht sowie die schlanke Bauweise des Aixro gestalten den Einsatz im Kartsport völlig unproblematisch. Der Antrieb erfolgt über eine außenliegende Kette Typ 428. Die entfachte Leistung mit einem Aixro XR50, wie man sie nur von den Schaltkartmotoren kennt, machen das Kartfahren zum wirklichen Vergnügen für jeden Motorsportler. Streckenbedingt kann man hiermit durchaus zum Schrecken aller Schaltkartfahrer werden und davon können wir natürlich schon ein kleines Liedchen singen;). Der Aixro ist sehr einfach und problemlos in Bedienung und Wartung. Auch die bekannte Schrauberei oder Bedüserei, wie man Sie im Kartsport gewohnt ist, gehören hier nicht zum Alltag.




Technische Daten

Bauart des 4-Taktmotors: 1-Scheiben-Rotationskolbenmotor mit Vergaser
Kammervolumen: 294 cm3
Leistung bei Drehzahl: 34 kW / 48 PS bei 7800 min-1
Drehmoment bei Drehzahl: 47 Nm bei 4500 min-1
Max Drehzahl: 10300 U/min
Masse: ca.17 kg
Kraftstoff-Öl-Gemisch: Normalbenzin, bleifrei (ROZ 91), Gemisch 1 : 70, selbstschmierendes, vollsynthetisches Motorenöl
Schmierung: Spezifikation API-TC, Mischungsverhältnis 1 : 70
Kühlung: Gehäuse wassergekühlt, Läufer gemischgekühlt
Lagerung: komplett wälzgelagert, gemischgeschmiert
Starter: Anlassen über externen Anlasser und Adapterstück
Vergaser: Dell’Orto VHSH 30 BC
Zündanlage: Magnet-Zündung mit variablem Zündzeitpunkt
Antrieb: 2-Scheiben Fliehkraft-Trockenkupplung, Kette Typ 428

Link

Aixro


(C) 2005-2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken